0
Fanelia
Gemüselaibchen5
Food

Rezept: Gemüselaibchen

Wir haben mal wieder gemeinsam gekocht. Diesmal: Gemüselaibchen! Wir lieben Gemüse, in allen Varianten! Die Gemüselaibchen mit Rosmarinkartoffeln essen aber alle besonders gerne! Vorallem mcaht aber auch das gemeinsame Kochen super viel Spaß. Gerade beim Gemüse schnippeln, kann man einfach mal gemeinsam Zeit miteinander verbringen über gewisse Dinge reden, irgendwie ist das doch sehr entspanned, findet ihr nicht? Aber zurück zum Rezept und zu den Gemüselaibchen.

Gemüselaibchen Gemüselaibchen2

Zutaten

Gemüselaibchen:

  • 1 Stk. mittelgroße Zucchini
  • 4 Stk. mittelgroße Karotten
  • 4 Stk. mitteltgroße Kartoffeln (speckig oder mehlig)
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl – ihr könnt natürlich auch ein anderes Mehl verwenden.
  • nach Belieben: Kräutersalz, Knoblauch, Petersilie und Pfeffer
  • Öl zum Braten

Schritt 1: Zucchini, Karotten und Kartoffeln schälen und grob reiben.

Schritt 2: Zucchini, Karotten und Kartoffel mit dem Mehl mischen, und die Gewürze und Kräuter untermengen.

Schritt 3: Kleine Gemüselaibchen formen und in heißem Öl (möglichst wenig verwenden) von beiden Seiten in der Pfanne goldgelb backen.

Gemüselaibchen

Rosmarin-Kartoffeln:

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl, ihr könnt aber auch Rapsöl oder Butter verwenden.
  • Kräutersalz
  • Rosmarin

Schritt 1: Kartoffeln waschen und die Hälfte oder in Vierteln schneiden, je nach Größe der Kartoffeln.

Schritt 2: Feuerfeste Auflaufform mit Öl oder Butter bestreichen, die Kartoffeln hinein geben, mit Kräutersalz und Rosmarin würzen. Im Backrohr bei ca. 220°C Ober,- und Unterhitze backen.

Gemüselaibchen Gemüselaibchen

Guten Appetit!

Conny

161

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: