0
Fanelia
Kirschkernkissen
Do-it-yourself

Traubenkernkissen selbstgemacht

Ich liebe Traubenkernkissen. Man kann sie einfach in der Mikrowelle warm machen und schon helfen sie gegen Bauchschmerzen uns spenden wohlige Wärme. Aber vor allem wenn ich Kopfweh habe, schwöre ich auf mein Traubenkernkissen. Einfach kalt (also in dem Fall bedeutet das Zimmertemperatur) auf meine Stirn geklatscht, Licht abdrehen und einfach nur daliegen, hilft bei Kopfschmerzen fast immer.

Leider ist mein Traubenkernkissen aber kaputt geworden, daher habe ich beschlossen, das Neue einfach selbst zu machen.

Traubenkernkissen Traubenkernkissen

Material

  • Traubenkerne oder Kirschkerne
  • Stoff
  • Nähmaschine
  •  Trichter

Aus dem Stoff einfach ein kleinen Polster nähen. Dabei an einer Seite ein kleines „Loch“ zum Befüllen lassen. Danach das Kissen umdrehen und mit dem Trichter die Kerne einfüllen. Danach das Loch ebenfalls zunähen. Fertig! 🙂

Traubenkerne könnt ihr einfach online bestellen. zB. bei Giraffenland, oder bei Amazon. Vielleicht könnt ihr aber auch bei eurem Winzer des Vertrauens mal nachfragen? 🙂

Eure

Steffi

 

177

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: