Fanelia
Rote Rüben Aufstrich
Food

Rezept: veganer Rote Rüben Aufstrich

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, beschäftigen wir uns zur Zeit viel mit veganen Rezepten. Wir sind keine Veganer, achten aber darauf was wir essen und vor allem, dass wir nicht zu viel Fleisch essen. Da wir immer schon mehr Gemüse als Fleisch gegessen haben, fällt uns das nicht schwer und deshalb findet ihr hier am Blog oft vegane Rezepte. Heute zeigen wir euch das Rezept: veganer Rote Rüben Aufstrich.

veganer Rote Rüben Aufstrich

 

Zutaten: veganer Rote Rüben Aufstrich

  • 1 – 2 Stk. große rote Rübe/rote Beete
  • 200 g braune Linsen aus der Dose oder alternativ
    75 g getrocknete Linsen in Wasser gekocht
  • eine kleine Zwiebel
  • Öl zum Braten
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • ein Schuss Essig oder Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Kümmel gemahlen

Schritt 1: Die roten Rüben/rote Beete einen Topf mit Wasser weich kochen.In der Zwischenzeit in einer Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die geschälte und geschnittene Zwiebel goldgelb anbraten/rösten.

Schritt 2: Die weichgekochten roten Rüben/rote Beete noch warm schälen, grob schneiden und in einen höheren Behälter füllen, dazu kommen die Zwiebel, die gewaschenen Linsen aus der Dose oder die weich gekochten Linsen, die geschälte Knoblauchzehe, ein Schuss Essig oder Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kümmel gemahlen dazu.

Schritt 3: Anschließend alle Zutaten mit einem Pürierstab zu einem feinen Aufstrich pürieren. Wenn nötig noch etwas nach würzen.Wem der Geschmack des Knoblauchs zu intensiv ist, dann einfach weg lassen.

Schritt 4: in ein Glas füllen und abgekühlt im Kühlschrank lagern. Im Kühlschrank gelagert ist der Rote Rüben Aufstrich ca. eine Woche haltbar.

veganer Rote Rüben Aufstrich

Wenn ihr euren veganen Rote Rüben Aufstrich mit einem selbstgemachten Brot genießen wollt: hier gelangt ihr zu unserem Rezept Chia-Dinkel-Brot. Probiert doch einfach beides einmal aus!

Eure

Stefanie

 

 

321

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: