0
Fanelia
Osterhase aus Papier
Do-it-yourself

Osterhase aus Papier basteln

Bis Ostern dauert es zwar noch etwas, aber heute haben wir einen eher aufwendigen DIY Beitrag für euch. Ich habe einen Osterhasen aus Papier gebastelt. Die Anleitung dazu habe ich auf der Kreativbühne von Anastasia gefunden. Ich war so begeistert, dass ich ihn gleich ausprobieren musste und hier ist mein Osterhase aus Papier:

Osterhase aus Papier

 

Material für den Osterhase aus Papier

  • Vorlage (diese könnt ihr euch hier herunterladen)
  • Papier
  • Schere
  • Kleberoller

Schritt 1: Druckt euch die Vorlage aus. Je dicker das Papier desto stabiler wird euer fertiger Hase. Ich habe die Vorlage auf 200g starkes, mattes Druckerpapier ausgedruckt.

Schritt 2: Schneidet die Vorlagen aus. Haltet euch dabei an die Anweisungen direkt auf der Vorlage. Je schöner und genauer ihr schneidet desto schöner wird euer Osterhase aus Papier, weil die Kanten dann besser aneinander passen.

Schritt 3: Faltet die einzelnen Teile wie auf der Vorlage beschrieben. Das ist leider etwas mühsam, aber sobald ihr euren Hasen fertig habt, werdet ihr euch freuen, dass ihr das so genau gemacht habt. 😉

Schritt 4: Klebt die einzelnen Teile zusammen. Auf der Vorlage ist markiert welcher Teil geklebt wird. Ich habe dazu einen Kleberoller verwendet. Das war für mich die einfachste Lösung. Der Klebestreifen kommt außen, als an die nicht beschriftete Seite an. Danach müsst ihr nur noch die passende Nummer finden und Klebestreifen 1 auf Feld 1 usw. kleben.

Osterhase aus Papier Osterhase aus Papier

Wenn ihr damit fertig seid, ist auch schon euer Osterhase aus Papier fertig. Ich habe noch überlegt ob ich meinen Osterhasen anmalen soll, habe mich aber dagegen entschieden. Solltet ihr euren Osterhasen aber lieber farbig wollen: ich denke es ist einfach die nicht beschriftete Seite schon vor dem Falten zu bemalen und erst nach dem Trocknen mit dem Falten und dem Kleben zu beginnen. Denn wenn der Hase erstmal fertig ist, ist es schwierig in alle Ecken zu malen. Ich würde dafür außerdem Acrylfarbe verwenden.

Ich finde auf jeden Fall, dass sich der Aufwand für diesen Osterhasen lohnt und ich war super glücklich, als ich ihn fertig hatte!

Eure

Steffi

380

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: