0
Fanelia
Tonschale5
Do-it-yourself

Tonschale selber machen – DIY

Heute gibt es mal wieder einen do it yourself Beitrag, diesmal haben wir eine Tonschale gemacht. So eine Tonschale kann einfach als Dekorationselement verwendet werden, als Schlüsselablage oder aber auch als Schmuckschale. Ich habe mich dann für Letzteres entschieden. Denn mein Schmuck landet so bald ich zuhause bin am Tisch, am Regal oder auf der Kommode. Bis jetzt habe ich noch nicht den richtigen Platz dafür gefunden. Ich hoffe mit der Tonschale löst sich dieses Problem.

Material

  • weißen lufttrocknenden Ton
  • eine Schale zB. eine Müsli Schale
  • Frischhaltefolie
  • ein Messer
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Klebeband oder dünnes Washi Tape

Schritt 1: Schneidet ein großes Stück vom Ton ab und formt eine Kugel. Danach den Ton einfach zwischen zwei Frischhaltefolien gleichmäßig ausrollen.

Schritt 2: Die obere Frischhaltefolie vorsichtig abziehen. Meine Folie hat etwas Falten geschlagen, aber genau dass hat mir dann eigentlich besonders gefallen.

Schritt 3: Die Müslischale verkehrt auf den ausgerollten Ton legen und vorsichtig mit dem Messer entlang des Schalenrands den Ton wegschneiden. Danach die Müslischale mit dem Ton umdrehen und den Ton in die Schale fallen lassen. Am Rand etwas festdrücken und nachformen.

Schritt 4: Trocknen lassen. Die Tonschale trocknet schneller wenn ihr sie in Sonne oder in einen warmen Raum stellt.

Schritt 5: Sobald die Tonschale in der Müslischale getrocknet ist, könnt ihr sie verzieren. Ich habe sie mit Washi Tapes abgeklebt und mit goldener Acrylfarbe bemalt, dadurch ist das schöne Muster entstanden.

Tonschale selber machen Tonschale selber machen Tonschale selber machen

 

Viel Spaß beim nach machen!

Eure

Steffi

387

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: