Fanelia
adventkranz-selber-machen
Do-it-yourself

Adventkranz selber binden

Der erste Advent steht schon bald wieder vor der Tür. Wahnsinn wie schnell das Jahr vergangen ist. Und ziemlich genau vor einem Jahr, haben wir begonnen diesen Blog zu schreiben. Einer der ersten Beiträge war einer der unseren Adventkranz zeigte. Auch dieses Jahr möchten wir unseren Kranz mit euch teilen, aber diesmal haben wir etwas ganz Besonderes für euch. Wir haben nicht nur einen tollen Adventkranz gemacht, sondern auch unser erstes Video gedreht!

Aber zuerst zu den Materialien und den einzelnen Schritten:

Material

  • Reisig, Efeu, Hagebutten, Thujen-Zweige
  • Strohkranz
  • Draht zum Binden des Kranzes
  • Gartenschere
  • Schleifen
  • 4 Stumpenkerzen
  • Kerzenhalter/Kerzentüllen oder etwas Draht (
  • Kleine Christbaumkugel
  • Bockerl/ Zapfen
  • getrocknete Orangenscheiben
  • Zimtstangen
  • Und was ihr sonst noch gerne auf euren Adventkranz binden möchtet.

Die meisten Dinge bekommt ihr natürlich auch im Baumarkt.

 

adventkranz-selber-machen5 adventkranz-selber-machen4 adventkranz-selber-machen3 adventkranz-selber-machen2

Schritt 1: Steckt den Draht in die Unterseite des Strohkranzes. Ihr solltet ihn zumindest 2cm tief hineinstecken, damit er hält. Dreht nun den Strohkranz um und beginnt euren Adventkranz zu binden. Dafür könnt ihr Reisig, Efeu oder Thujenzweige verwenden. Wir mischen hier immer ganz gern durch, weil das den Kranz ein bisschen auflockert. Wenn ihr euch entschieden habt, womit ihr euren Adventkranz bindet, kann es auch schon losgehen.

Schritt 2: Wenn ihr mit dem Reisig und den anderen Zweigen den Kranz komplett bedeckt habt, dreht ihr den Kranz noch einmal vorsichtig um und steckt wieder das Ende des Drahtes fest.

Schritt 3: Nun müsst ihr die Kerzen vorbereiten. Entweder ihr habt eigens dafür Kerzenhalter/ Kerzentüllen oder ihr steckt den Draht selbst an eure Kerzen. Dafür braucht ihr pro Kerzen 2 Stück ca. 6 cm langen Draht. Diesen Draht hält ihr mit einer Zange vorsichtig über eine Flamme. Wenn ihr das Gefühl habt er ist nun heißt genug (ca. 1 Minute sollte reichen), dann drückt den Draht vorsichtig in das Kerzenwachs. Passt dabei auf, dass ihr euch nicht verbrennt und an dem Draht ankommt.

Schritt 4: Nun geht es an das Verzieren eures Kranzes. Wir haben dazu getrocknete Orangenscheiben, Bockerl, kleine Christbaumkugeln und Schleifen an einen Draht gebunden. Ihr könnt hier denselben Draht verwenden, wie für das Binden des Kranzes. Der Draht für die Kerzen sollte schon etwas dicker sein.

Schritt 5: Steckt die Kerzen und eure Dekoelemente in den Adventkranz und voila, der erste Advent kann kommen!

Wie schon angekündigt seht ihr all diese Schritte auch in unserem ersten Video!

Wir wünschen euch schon jetzt eine schöne Adventzeit und viel Freude mit eurem Kranz!

Eure

Steffi

350

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    monikasbeautifulhome
    28. November 2016 at 21:18

    Ein sehr gelungener Adventskranz.

    Liebe Gruesse

    Monika

    • Reply
      faneliablog
      30. November 2016 at 21:24

      Danke! 🙂

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: