0
Fanelia
DIY Windlicht aus Treibholz
Do-it-yourself

DIY Windlicht aus Treibholz/Ästen

Windlichter sorgen für eine angenehme Atmosphäre und das nicht nur an kalten und veregneten Tagen sondern auch an warmen Sommerabenden. Ich habe im Sommer am Strand ein wenig Treibholz gesammelt und daraus ein DIY Windlicht aus Treibholz gebastelt. Wenn man das Treibholz nicht selbst sammeln möchte oder kann, kann man für das DIY Windlicht auch andere Äste und Zweige verwenden.

Material für dein DIY Windlicht aus Treibholz

  • selbst gesammeltes Treibholz, das kann man allerdings auch kaufen zB. im Bastelshop
  • ein Marmeladen oder Gurkenglas
  • Heißklebepistole
  • ein festes Gummiband
  • ein dekoratives Stoffband
  • Kerze

Schritt 1: Schneidet das Treibholz / die Äste vorsichtig zurecht. Die Stücke sollten jeweils ein bisschen länger sein, als euer Glas hoch ist. Beim Treibholz muss man da etwas vorsichtiger sein, als bei den Ästen/ Zweigen. Die lassen sich einfach mit einer Gartenschere zu schneiden. Da Treibholz eher bricht, würde ich die Stücke eher mit einer Säge zu recht sägen als schneiden.

Das DIY Windlicht aus Treibholz / Ästen kann man jetzt auf zwei unterschiedliche Varianten machen, entweder mit oder ohne Heißkleber.

Mit Heißkleber

Schritt 2: Klebt das erste Stück Treibholz mit dem Heißkleber an euer Glas. Das nächste Stück klebt sowohl an das Glas als auch an das erste Stück Holz. Das macht ihr so lange bis euer Glas rundum mit Holzstücken bedeckt ist. Dann könnt ihr euer DIY Windlicht aus Treibholz mit einem Stoffband verzieren, die Kerze hineinstellen und ihr seid schon fertig.

Ohne Heißkleber

Schritt 2: Wenn ihr keine Heißklebepistole habt oder die Holzstücke nicht ankleben möchtet (so lassen sie sich irgendwann auch mal für etwas anderes wieder verwenden), dann braucht ihr statt der Heißklebepistole ein Gummiband/ Gummiringerl. Das stülpt ihr einfach über euer Glas. Es sollte etwas größer als das Glas sein, so dass sich die (Treib-)Holzstücke einfach zwischen das Gummiband und das Glas stecken lassen. Das macht ihr wieder so lange bis euer Glas rundum mit Holzstücken bedeckt ist. Das Gummiband versteckt ihr dann einfach unter eurem Stoffband und schon ist euer DIY Windlicht aus Treibholz fertig.

Optional könnt ihr eure Äste/ Zweige auch bunt oder weiß anmalen bevor du sie auf das Glas klebst oder in das Gummiband steckst.

Unser DIY Windlicht aus Treibholz zeige ich euch heute im ORF 2 um 17:30 Uhr. Ich freue mich wenn ihr einschaltet!

DIY Windlicht aus Treibholz

Eure

Stefanie

 

153

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply