0
Fanelia
Food

Flammkuchen mit Thunfisch und Feta

Ich steh‘ auf Flammkuchen, habe aber noch nie selbst einen gemacht. Deshalb hat es mich umso mehr gefreut als im Paket von Tante Fanny auch frische Flammkuchenböden waren. [Werbung] Ich wollte beim ersten Mal keine Geschmacksexperimente machen und habe mich deshalb entschieden einen Flammkuchen mit Thunfisch und Feta zu probieren. Mit den frischen Flammkuchenböden von Tante Fanny ist es aber so einfach Flammkuchen zu machen, dass ich in nächster Zeit sicher auch noch andere Varianten ausprobieren werde.

Flammkuchen mit Thunfisch und Feta

Zutaten für den Flammkuchen mit Thunfisch und Feta

Schritt 1: Das Backrohr auf 250 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2: Den Flammkuchenboden auf einem Backblech auslegen und mit dem Creme Fraîche bestreichen. Danach den Flammkuchen mit Thunfisch und Feta und Oliven belegen. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Flammkuchen verteilen.

Schritt 3: Dann würze deinen Flammkuchen mit etwas Salz und den Kräutern.

Schritt 4: Backe deinen Flammkuchen ca. 7-9 Minuten.

Flammkuchen mit Thunfisch und Feta

Wie immer ist der Flammkuchenboden von Tante Fanny frei von Konservierungsmittel, von Geschmacksverstärkern und Farbstoffen. Außerdem ist er vegan. Wenn du also eine vegane Flammkuchen Variante ausprobieren möchtest, eignet sich der Tante Fanny Flammkuchen auch dafür bestens!

Weitere Flammkuchenrezepte findest du bei Tante Fanny.

Hast du Flammkuchen schon mal probiert? Welches Rezept kannst du empfehlen? Wie gesagt würde ich gerne noch andere Varianten probieren und freue mich über deine Empfehlung.

Deine

Steffi

 

 

136

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply