0
Fanelia
veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel
Food

veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

It’s beginning to look a lot like christmas .. Also müssen endlich auch mehr weihnachtliche Desserts her. Steffi hat letztes Wochenende ja bereits gute Kürbis-Haferkekse mit Honig gebacken um sich in Weihnachtsstimmung zu bringen – ich habe nun ein weihnachtliches veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel gezaubert. Allerdings nicht um mich in Weihnachtsstimmung zu bringen, sondern eher um die Weihnachtszeit noch mehr auszukosten. Im Gegensatz zu Steffi bin ich nämlich total in Weihnachtsstimmung und das schon seit ein paar Wochen. Wie jedes Jahr freu(t)e ich mich auch dieses Jahr auf die besinnliche Zeit, die tollen Lichter und die besondere Stimmung die in der Weihnachtszeit in der Luft liegt.

veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

Zutaten für ein weihnachtliches veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

für 2 Portionen

  • 100g Spekulatius-Kekse
  • kalter Kaffee
  • 2 Becher Vanille-Joghurt auf Kokosnussbasis
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • eine Brise Zimt
  • Granatapfel

veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

Anleitung

Schritt 1: Zuerst den Granatapfel auslösen. Mir gelingt das Auslösen der Kerne am besten indem ich die beiden Ende entferne und den Granatapfel wie eine Orange einschneide und in kaltes Wasser lege. Im Wasser lässt sich der Granatapfel nun ziemlich leicht auseinander trennen ohne dabei ein Schlachtfeld zu hinterlassen.

Schritt 2: Etwas Kaffee machen/kochen und auskühlen lassen.

Schritt 3: Nun die Spekulatius-Kekse kurz in den kalten Kaffee eintauchen und dann in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Sollte der Spekulatius-Teig etwas zu flüssig werden, einfach einen Keks ohne Kaffee hinzugeben und zerdrücken.

Schritt 4: In einer Schüssel die beiden Joghurt-Becher cremig rühren. Die Packung Vanillezucker, sowie eine Brise Zimt hinzufügen und gut verrühren.

Schritt 5: In einem hohen Glas zuerst etwas Spekulatius-Teig geben, danach eine Schicht Granatapfel-Kerne darauf verteilen. Nun eine Schicht Joghurts hinzufügen. Ihr könnt die Reihenfolge auch ändern bzw. je nachdem wie hoch das Glas ist könnt ihr auch mehrere Schichten anrichten.

Schritt 6: Nun noch mit ein paar Granatapfel-Kerne und mit einer Brise Zimtzucker dekorieren.

veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel

Schon ist ein weihnachtliches veganes Spekulatius Tiramisu mit Granatapfel fertig zum Servieren und Genießen.

Lasst es euch schmecken und habt eine schöne Weihnachtszeit 🙂

Eure

41

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply