0
Fanelia
gefüllte Teigtaschen5
Food

gefüllte Teigtaschen

Ich finde es toll, wenn Rezepte einfach und schnell zu machen sind. Das hier ist so Eines! Und zwar: gefüllte Teigtaschen. Eigentlich hab ich sie mir anders vorgestellt als sie geworden sind, aber das Ergebnis kann sich nicht nur blicken lassen sondern hat auch sehr gut geschmeckt.

gefüllte Teigtaschen

Zutaten für die gefüllte Teigtaschen

  • frischer Filo- oder Yufkateig von Tante Fanny [Werbung]
  • Bio – Olivenöl zB. von Alnatura
  • eine Zwiebel
  • Bio – Faschiertes (Hackfleisch)
  • 6 mittelgroße Kartoffel
  • eine Zucchini
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel, ..)

 

Schritt 1: Koche die Kartoffeln ca. 30 Minuten weich.

Schritt 2: In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebel schälen und schneiden und mit etwas Olivenöl anbraten. Schneide die Zucchini in kleine Stücke und gebe sie ebenfalls in die Pfanne dazu.

Schritt 3: Zu guter Letzt gebe das Faschierte hinzu und brate es gut durch.

Schritt 4: Schäle die gekochten Kartoffel ab und zerdrücke sie mit einer Gabel. Danach füge sie zu deinem Zwiebel, Zucchini, Faschierten – Gemisch. Würze nun alles mit etwas Salz, Pfeffer, Kurkuma und Kreuzkümmel.

Schritt 5: Packe den Tante Fanny Filo- oder Yufkateig aus und schneide ihn in 9 gleich große Stücke (2 mal hoch und 2 mal quer durchschneiden). Beim Filo- oder Yufkateig liegen 8 dünne Teige übereinander. Ich habe jeweils nur 4 Lagen für eine gefüllte Teigtasche verwendet. Du nimmst also ein Quadrat aus 4 Teiglagen in die Hand und füllst etwas von deiner Fülle ein. Bei mir ging sich pro Teigtasche ca. ein Esslöffel der Fülle aus.

Schritt 6: Packe die Fülle in den Teig ein und forme die Taschen indem du die Ecken zusammen drückst und vorsichtig über der Fülle zusammen drehst.

Schritt 7: Beträufel deine gefüllte Teigtaschen mit etwas Wasser und platziere sie auf dem Backblech. Backe sie bei ca. 200 Grad Ober- und Unterhitze für 25 Minuten im Backrohr.

Am Besten genießt du deine gefüllte Teigtaschen mit einer Kräuter-Joghurt Sauce.

gefüllte Teigtaschen gefüllte Teigtaschen gefüllte Teigtaschen gefüllte Teigtaschen

vegane gefüllte Teigtaschen

Da der frische Filo- oder Yufkateig von Tante Fanny vegan ist – nähere Infos findest du hier – kannst du indem du das Bio-Faschierte weglässt ganz einfach vegane gefüllte Teigtaschen machen! Für die Kräuter-Joghurt Sauce verwendest du dann einfach Sojajoghurt.

In beiden Fällen wünsche ich dir guten Appetit!

Deine

Steffi

 

[Der Teig wurde uns von Tante Fanny kostenlos zur Verfügung gestellt.]

 

 

 

36